Mag. Dominik Zandl

 

1981 wurde Rechtsanwalt Mag. Dominik Zandl in Wien geboren. Bereits während der Schulzeit und zahlreicher Praktika wurde ihm klar, dass er später einen rechtsberatenden Beruf ergreifen wollte.

 

2011 schloss er das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien erfolgreich ab und absolvierte seine Gerichtspraxis im Sprengel des Oberlandesgerichts Wien. Seine Tätigkeit als Konzipient führte ihn in verschiedene Wiener Rechtsanwaltskanzleien, die sich insbesondere in den Themengebieten Insolvenzrecht und Familienrecht einen Namen gemacht hatten.

 

2015 bestand er die Rechtsanwaltsprüfung mit Auszeichnung und begann 2016 seine Tätigkeit als selbständiger Rechtsanwalt in Wien. Zwei Jahre arbeitete er in der Folge mit einer Immobilienrechtskanzlei zusammen und erweiterte dadurch seine Beratungskompetenz in Fragen des Miet- und Liegenschaftsrechts.

 

Seit 2013 ist Rechtsanwalt Mag. Dominik Zandl auch als Vortragender im Auftrag des Vereins TAT – Tiere als Therapie tätig. Im Rahmen der Ausbildung zur Tiertrainer/in vermittelt er einen knappen Abriss der rechtlichen Probleme im Zusammenhang mit der Arbeit mit Tieren und zeigt Wege in die Selbständigkeit auf.

 

© kunstfotografin.at
© kunstfotografin.at

Rechtsanwalt Mag. Dominik Zandl ist verheiratet und hat ein Kind. In seiner Freizeit ist er ehrenamtliches Mitglied im Vorstand der Diözesansportgemeinschaft Wien (DSG Wien), sowie als ehrenamtliches Mitglied des Ausschusses der Schiedsrichter der DSG Wien tätig und selbst auch regelmäßig als Spielleiter im Rahmen des Meisterschaftsbetriebs im Einsatz.